Sitzgelegenheiten

Bei mangelndem Platz hilft die Stapelfunktion des «Stockr» Abhilfe, wenn die Nutzung gerade nicht gefragt ist. Der Hocker aus unbehandeltem Fichtenholz überzeugt durch seine versenkten Seitenstützen und schlichtes Erscheinungsbild. Die Stabilität wird durch eine kaschierte Querstrebe gewährleistet.

Die komprimierte Version eines Melchstuhls «Sheml» hilft schnell und gewichtsarm in vielen Situtationen, die Ausfräsung auf der Sitzfläche ermöglicht ihn kinderleicht zu transportieren.

Das Fauteul in einer Kombination aus geöltem Nussbaum und dunklen Tragelementen ist eine Lehrlingsarbeit von Raphael Zünd, er holte damit den 7. Platz gegen seine Berufskonkurrenten.